Fahrschule Karin Sterki, Logo

Deine Fahrschule in ChaM

GEMEINSAM MIT KARIN STERKI ZU DEINEM FAHRAUSWEIS

Deine Fahrschule in Cham – sicher zum Führerausweis

Willkommen bei der Fahrschule Sterki, deiner Fahrschule in Cham. Ich bin Karin, und ich begleite dich auf dem Weg zum Führerausweis. Mit meiner ruhigen Art helfe ich dir, schnell und trotzdem gelassen das sichere Autofahren zu erlernen. Vom Bahnhof Cham aus, oder von einem Abholort deiner Wahl, starten wir das Abenteuer Autofahren, und in Nu hast du deinen eigenen Führerausweis in der Tasche. 

Warum Fahrschule Sterki?

Als lokale und erfahrene Fahrlehrerin kenne ich die Strassen und Begebenheiten in Cham wie meine eigene Westentasche. Ich kenne jedes versteckte Stoppschild, jede Ampel und jeden Fussgängerstreifen – und dies nicht nur in Cham, sondern auch in Zug, Baar und der näheren Umgebung. Dank diesen Kenntnissen kann ich dich perfekt auf die Führerprüfung vorbereiten. Fahrlehrerin ist mein Traumberuf, und es freut mich, Fahrschülerinnen und Fahrschüler auf dem Weg zur erfolgreichen Prüfung zu begleiten, Fortschritte zu erleben, und an Details und Unsicherheiten im Strassenverkehr zu arbeiten. 

Ich freue mich auf Dich.
Karin Sterki
Fahrschule Karin Sterki, Karin Sterki die Fahrlehrerin sitzt im Auto

Warum Fahrschule Sterki?

Als lokale und erfahrene Fahrlehrerin kenne ich die Strassen und Begebenheiten in Cham wie meine eigene Westentasche. Ich kenne jedes versteckte Stoppschild, jede Ampel und jeden Fussgängerstreifen – und dies nicht nur in Cham, sondern auch in Zug, Baar und der näheren Umgebung. Dank diesen Kenntnissen kann ich dich perfekt auf die Führerprüfung vorbereiten. Fahrlehrerin ist mein Traumberuf, und es freut mich, Fahrschülerinnen und Fahrschüler auf dem Weg zur erfolgreichen Prüfung zu begleiten, Fortschritte zu erleben, und an Details und Unsicherheiten im Strassenverkehr zu arbeiten.

Ich freue mich auf Dich.
Karin Sterki
Fahrschule Karin Sterki, Karin Sterki die Fahrlehrerin sitzt im Auto

Sportlich durch Cham fahren mit dem Seat Ibiza

Was wäre eine gute Fahrschule ohne das richtige Auto? Das optimale Auto ist entscheidend, nicht nur für maximale Sicherheit im Strassenverkehr, sondern auch um das richtige Gefühl fürs Autofahren zu bekommen. Aus diesem Grund habe ich mich für meine Fahrschule in Cham für den Seat Ibiza mit Automatik-Getriebe entschieden. Der sportliche Wagen hat satte 150 PS, dient aber trotzdem als Alltagsfahrzeug. Dank seiner kompakten Bauweise und dem modernen Fahrassistenzsystem passt er in jede Parklücke. Somit musst du auch keine Angst vor dem Parkieren haben, egal ob seitlich oder rückwärts. Meine Erfahrung und das moderne Auto sind die perfekte Kombination, damit du effizient und sicher das Autofahren lernen kannst. Überzeuge dich davon, und buche noch heute deine erste Fahrstunde, damit du schon bald durch die Region Zug fahren kannst.

Fahrschule Karin Sterki, Fahrzeug Seat Ibiza
Fahrschule Karin Sterki, Fahrzeug Seat Ibiza

Fahrstunden in cham online buchen

In meiner Fahrschule in Cham machen wir das Reservieren von Fahrstunden so einfach wie möglich. Wir haben deshalb einen Online-Kalender eingerichtet, in dem du deine Lektionen bequem buchen kannst. Wähle einfach dein gewünschtes Datum und Abholort an. Standardmässig hole ich dich am Bahnhof in Cham ab, oder auch an einem Standort deiner Wahl. Gib anschliessend noch deine Personalien ein, und buche deine Fahrstunden in Cham direkt online. 

Eine Einzel-Fahrstunde kostet in meiner Fahrschule CHF 93.00. Dazu kommen einmalig noch CHF 100.00 für Versicherung und administrativen Aufwand dazu. Am besten kaufst du gleich ein 5er – oder 10er Abo. So profitierst du von speziellen Paketpreisen, und sparst dabei Geld. Eine Übersicht über meine Preise findest du in dieser Übersicht. 

Gerne kannst du deine Fahrlektionen auch persönlich per Telefon oder E-Mail buchen. Du erreichst mich unter Tel. +41 76 823 83 36 oder karin@fahrschule-sterki.ch

So läuft eine Fahrstunde in unserer Fahrschule in Cham ab

Nachdem du deine Fahrstunden online, telefonisch oder per E-Mail gebucht hast, treffen wir uns am vereinbarten Termin an Abholort in Cham. Solltest du noch keine Kenntnisse über Fahrzeuge haben, erkläre ich dir zuerst die Eigenschaften und wichtigen Einstellungen des Autos. Ich sorge dafür, dass du dich im Auto absolut wohl fühlst. Dann starten wir mit den ersten praktischen Übungen, und schon bald geht es los auf die Strassen von Cham, Zug oder Baar. Sobald du dich sicher fühlst und bereit bist, melde ich dich für die Fahrprüfung an, und begleite dich dort hin. 

Wenn du deinen Führerausweis im Kanton Zug machen willst, gibt es einiges zu beachten. Hier haben wir für dich die wichtigsten Schritte zusammengefasst: 

NOTHELFERKURS

Der Nothelferkurs ist obligatorisch und ohne Nothelferausweis kannst du den Prüfungsprozess nicht starten. Nothelferkurse findest du in Cham, Baar oder Zug.

LERNFAHRGESUCH

Beim Strassenverkehrsamt in Zug kannst du danach ein Lernfahrgesuch downloaden.

SEHTEST

Vereinbare einen Sehtest beim Optiker, zum Beispiel bei Herzog Optik in Cham, oder bei anderen Anbietern in Zug oder Baar.

IDENTIFIKATION

Die Einwohnerkontrolle in deinem Wohnort muss deine Angaben bestätigen. Reiche dein Lernfahrgesuch mit einem aktuellen Passfoto beim Strassenverkehrsamt in deinem Wohnkanton ein.

THEORIEPRÜFUNG

Anschliessend kannst du dich für die Theorieprüfung anmelden.

LERNFAHRAUSWEIS

Nach bestandener Theorieprüfung wird dir der Lernfahrausweis vom Strassenverkehrsamt per Post zu gestellt.

FAHRSTUNDEN

Sobald du deinen Lernfahrausweis hast, kannst du dich in unserer Fahrschule in Cham für deine ersten Fahrstunden anmelden.

VKU

Nachdem du Erfahrungen in den Fahrstunden gesammelt hast, kannst du in der zweiten Hälfte deiner Ausbildung den Verkehrskundeunterricht besuchen. Wir haben verschiedene Partner, wo du diesen machen kannst.

FÜHRERPRÜFUNG

Sobald du sicher und versiert auf den Strassen unterwegs bist, melde ich dich zur Prüfung an, die zusammen mit einem Experten des Strassenverkehrsamtes in Zug stattfindet.

Probezeit

Nach bestandener Fahrprüfung erhältst du den Führerausweis auf Probe, der 3 Jahre gültig ist.

WAB-Kurs

Innerhalb des ersten Probejahres musst du einen obligatorischen Weiterbildungstag (WAB Kurs) absolvieren, um dein Wissen im Strassenverkehr zu vertiefen.

FINALER AUSWEIS

Juhu! Nach 3 Jahren Probezeit erhältst du deinen endgültigen Führerausweis.

NOTHELFERKURS

Der Nothelferkurs ist obligatorisch und ohne Nothelferausweis kannst du den Prüfungsprozess nicht starten. Nothelferkurse findest du in Cham, Baar oder Zug.

LERNFAHRGESUCH

Beim Strassenverkehrsamt in Zug kannst du danach ein Lernfahrgesuch downloaden.

SEHTEST

Vereinbare einen Sehtest beim Optiker, zum Beispiel bei Herzog Optik in Cham, oder bei anderen Anbietern in Zug oder Baar.

IDENTIFIKATION

Die Einwohnerkontrolle in deinem Wohnort muss deine Angaben bestätigen. Reiche dein Lernfahrgesuch mit einem aktuellen Passfoto beim Strassenverkehrsamt in deinem Wohnkanton ein.

THEORIEPRÜFUNG

Anschliessend kannst du dich für die Theorieprüfung anmelden.

LERNFAHRAUSWEIS

Gratulation! Nach bestandener Theorieprüfung wird dir der Lernfahrausweis vom Strassenverkehrsamt per Post zu gestellt.

FAHRSTUNDEN

Sobald du den Lernfahrausweis hast, kannst du dich in unserer Fahrschule in Baar für deine erste Fahrstunde anmelden.

VKU

Nachdem du Erfahrungen in den Fahrstunden gesammelt hast, kannst du in der zweiten Hälfte deiner Ausbildung den Verkehrskundeunterricht besuchen. Wir haben verschiedene Partner, wo du diesen machen kannst.

FÜHRERPRÜFUNG

Sobald du sicher und versiert auf den Strassen unterwegs bist, melde ich dich zur Prüfung an, die zusammen mit einem Experten des Strassenverkehrsamtes in Zug stattfindet.

PROBEZEIT

Nach bestandener Fahrprüfung erhältst du den Führerausweis auf Probe, der 3 Jahre gültig ist.

WAB-KURS

Innerhalb des ersten Probejahres musst du einen obligatorischen Weiterbildungstag (WAB Kurs) absolvieren, um dein Wissen im Strassenverkehr zu vertiefen.

FINALER AUSWEIS

Juhu! Nach 3 Jahren Probezeit erhältst du deinen endgültigen Führerausweis.

NOCH FRAGEN?

Wenn du noch Fragen hast zur Fahrschule, Fahrstunden, Prüfung oder sonstigen Anliegen, darfst du dich jederzeit bei mir melden. 

Du erreichst mich per E-Mail unter karin@fahrschule-sterki.ch, telefonisch oder auch per WhatsApp unter +41 76 823 83 36. Gerne darfst du auch das Kontaktformular benutzen, ich melde mich anschliessend schnellstmöglich bei dir. 

Ich freue mich darauf, dich schon bald als Fahrschülerin oder Fahrschüler in meiner Fahrschule begrüssen zu dürfen!

Unsere weiteren Angebote für fahrschüler und fahrschülerinnen

Unsere Fahrschulen gibt es auch in anderen Regionen:

Fahrschule Zug
Fahrschule Baar
Fahrschule Luzern